Playstation Hockey Liga - Beschreibung
  • Artikel: 2
Blog empfehlen
Letzte Kommentare der Blogs
11
August
2013

neues NHL 14 kommt am 12. September raus!

Das neue NHL 14 kommt am 12. September raus! Auf und hold Euch das Ding!



Nachfolgend der Overview über die wichtigsten Aenderungen:


NHL® Collision Physics

Die auf der Technologie der gefeierten Player Impact Engine aus EA SPORTS FIFA basierende NHL™ Collision Physics sorgt für heftigere, spektakulärere Checks und realistischere Kollisionen. Dank eines neuen Steuerungsschemas für den linken Stick sind spielentscheidende Checks einfacher und lohnender denn je.

True Performance Skating

Die Weiterentwicklung der bahnbrechenden Innovation, die physikbasiertes Schlittschuhlaufen und über 1000 neue Skating-Animationen in die NHL-Reihe eingeführt hat. Im zweiten Jahr sorgt True Performance Skating durch eine verbesserte Balance zwischen Tempo und Momentum, schnellere Drehungen und optimierte Seitwärtsbewegungen für direktere Spielerreaktionen und eine nie da gewesene Kontrolle.

Dekes
Fühle dich dank des neuen, direkteren Deke-Systems, das nur mit dem linken Stick und einer Taste gesteuert wird, wie ein Superstar. Das System ermöglicht Anfängern und erfahrenen Spielern schnellere reaktive Dekes und intuitive Deke-Kombinationen mit mehr Moves als je zuvor.

Enforcer Engine

Im Eishockey gibt es einen Kodex. Wer dagegen verstößt, wird bestraft. Auch in NHL kommt nun erstmals die Fight-Night-Technologie zum Einsatz, die dank neuer 3rd-Person-Erfahrung, physikbasiertem Zielen und Differenzierung der Spielergröße das realistischste und aufregendste Kampferlebnis aller Zeiten erschafft.

Lebe als NHL-Star

Dank der neuen Version des Be A Pro Karriere-Modus kannst du jetzt das Leben eines NHL-Stars leben. Jede Entscheidung, die du triffst, wirkt sich auf deine sportliche Laufbahn aus. Interagiere abseits des Eises mit deinen Mitspielern. Gib der Presse Interviews. Jede Entscheidung beeinflusst dein Verhältnis zu Fans, Mitspielern und Management und wirkt sich auf deine Fähigkeiten und Fortschritte aus.

EA SPORTS NHL Online-Saisons

NHL 14 erweitert die Modi "Hockey Ultimate Team" & "EA SPORTS Hockey League" um das beste Auf- und Abstiegssystem seiner Klasse. Gewinnst du Spiele, steigst du in die nächsthöhere Division mit schwierigeren Gegnern auf. Verlierst du, steigt dein Team früher oder später ab. Die Teams können ihre Fortschritte über mehrere Saisons verfolgen.


und nicht vergessen die neue PS-Hockey-Leage Saison 14 bei uns !!!!

16
Juni
2013

the Abbotsford Heat - It's on for the new Season!




Die Abbotsford Heat steigen morgen in die AHL ein und sind ready für die neue Saison. Nachfolgend die wichtigsten Informationen rund ums Team und die Organisation:

Ortschaft:

Abbotsford ist eine Stadt in Kanada, in der Provinz British Columbia. Ein anderer Name der Stadt ist Matsqui. Abbotsford liegt im Westen des Landes, unmittelbar nördlich der Grenze zum US-Bundesstaat Washington. Die Entfernung nach Vancouver beträgt 70 km. Sie hat eine Fläche von 375.55 km².

Team:
Die Abbotsford Heat sind ein kanadisches Eishockeyfranchise aus Abbotsford, British Columbia. Sie spielen seit der Saison 2009/10 in der American Hockey League und tragen ihre Heimspiele im 7.046 Sitzplätze fassenden Abbotsford Entertainment & Sports Centre aus. Die Teamfarben sind Weiß, Rot, Schwarz und Silber.

Die Abbotsford Heat sind das neue AHL-Farmteam der Calgary Flames aus der National Hockey League, nachdem diese die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Farmteam, den Quad City Flames, nach der Saison 2008/09 aufgrund von Erfolglosigkeit und finanzieller Probleme beendet hatten. Der neue Name wurde am 14. Mai 2009 offiziell bekanntgegeben. Zuvor hatte der neue Club den Fans die Möglichkeit gegeben auf einer Webseite den Namen der Mannschaft zu wählen. Als Cheftrainer wurde am 5. Juni 2009 der ehemalige Trainer der Calgary Flames, Jim Playfair, ernannt.Nach dessen Weggang zu den Phoenix Coyotes wurde Ende Juni 2011 sein ehemaliger Assistent Troy Ward zum Cheftrainer befördert.


das Abbotsford Entertainment & Sports Centre

Forwards:
28 Akim Aliu
9 Ben Street
17 Ben Walter
22 Blair Jones
48 Brett Olson
34 Carter Bancks
44 Carter Rowney
19 Dustin Sylvester
15 Greg Nemisz
8 Krys Kolanos
10 Lance Bouma
41 Mike Testwuide
12 Paul Byron
11 Quintin Laing
20 Roman Horak
27 Ryan Howse
14 Turner Elson
26 Tyler Ruegsegger

Defensemen:
2 Brady Lamb
40 Brett Kulak
6 Chris Breen
46 Connor Hardowa
18 Drew Mackenzie
16 Joe Callahan
14 Mark Cundari
5 Mike Matczak
39 Steven Seigo
4 Zach McKelvie

Goalies:
33 Barry Brust
37 Leland Irving


Star vom Team, Krys Kolonos


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mr_Lanzi_
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15440 Themen und 69929 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: