#1

Jan.2020 Biel - Genf 4:6 (e)

in Ergebnisse Alpenliga 31.01.2020 10:14
von foi29 • 1.631 Beiträge

Zweitletztes Spiel der Genfer und was schon feststand ,dass der Verlierer gegen GM Jay-Jay und seine Mannen spielen muss.
Genf startete schwungvoll in das Spiel und nach nur 1,28min. lag die Scheibe schon hinter Hillers ,sehr schön wurde das Tor herausgespielt.
Das nächste Bully ,leider waren die Genfer immer noch am jubeln ,nur Sekunden später erzielten die Bieler der Ausgleich ,die Verteidiger inklusive Mayer
schliefen hier. Aber man fing sich wieder und powerten weiter ,nach einer weiteren schönen Kombination wurde Hiller wieder bezwungen ,vor dem Tor wurde Winnik vergessen
der Hocheck- Schuss unhaltbar 1:2.
Im mittel Drittel zeigten die Genfer sehr gutes Eishockey ,Winnik und Kast treffen und das Heimteam zog auf 1:4 davon.
Aber auch die Bieler spielten stark weiter ,nur scheiterten sie immer wieder an Goali Mayer der ein sahne Tag einzog .Was aber die letzten 3min. passierte
hätte das Spiel knippen können ,den vor der Pause kamen die Bieler wieder heran Brunner zum 2:4 ,dann noch Ullström zum 3:4.
Im letzten Abschnitt kann es noch besser für die Gäste Riat erzielte den Ausgleich .Weiter spielten beide Mannschaften auf Sieg.
4mn. vor Schluss durften die Genfer im Powerplay spielen und tatsächlich erzielte Fritsche auf Pass von Winnik den umjubelten 4:5 Treffer
GM SGygli sah ein Foul vor dem Tor ,doch es wurde gegeben .Nun versuchte Biel noch alles ,ersetzten den Torhüter noch durch ein Feldspieler ,doch es war die Genfer die noch ins leere Tor trafen.

sehr spannendes Spiel ,Danke Stefen @SGygli


Weltmeisterschaft 2017 Köln/Paris,Goldmedaille mit der Slowakei


zuletzt bearbeitet 31.01.2020 16:56 | nach oben springen

#2

RE: Jan.2020 Biel - Genf 4:6 (e)

in Ergebnisse Alpenliga 01.02.2020 12:42
von SGygli • Ligenleitung | 7.228 Beiträge

Gratulation an die Genfer. Biel hat zwar das 1-4 noch aufgeholt und wurde danach vom Schiri betrogen beim 4-5 Gegentreffer. Eine ganz bittere Niederlage für die Bieler und somit muss man gegen die ganz starken Grizzlys in die Playoffs.





Olympia-Sieger 2014: Russia
Olympia-Bronze 2018: Schweden


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Trompetenvogel
Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15439 Themen und 69927 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor