#1

8.Oktober 19: LA Kings @ Calgary Flames 2-7 (el)

in Ergebnisse aus alten Spielphasen 10.10.2019 21:29
von SGygli • Ligenleitung | 7.228 Beiträge

Nach den zwei Auswärtsniederlagen der Flames zu Saisonbeginn gegen die kanadischen Kontrahenden aus Toronto und Edmonton, heute der Homeopner im Saddledome, und was für einer. Denn zu Gast waren die Kings aus Los Angeles, das wohl wichtigste Derby für die Flames.

Das Spiel mit viel Druck der Könige los und in den ersten 5 Minuten vor allem Talbot unter Beschuss. Doch dann nahm ein König auf der Strafbank Platz und die Flames skorten nach einer schönen Passtaffete das erste Mal durch Jankowski. doch das sollte nicht genug sein. Nur 30 Sekunden später doppelte Calgary nach, Czarnik mit einem Ablenker vor Quick zum schnellen 2-0. Die Kings nach einem guten Auftakt sichtlich geschockt brauchen ein paar Minuten um sich zu fangen. In der 14 Minute aber kam Superstar Kopitar frei zum Abschluss und Talbot war auch das erste Mal geschlagen. Doch noch nicht genug fürs erste Drittel. Calgary vermochte nochmals zuzulegen und Bennett aus dem Slot und Monahan nach einem Konter von Lindholm netzte vor dem ersten Pausentee zur komfortablen 4-1 Führung für die Flames ein. Bereits Feierabend für Quick, der das Feld Campbell überliess. Die Flames aussergewöhnlich effizient und in dieser höhe glücklich.

Im 2.Abschnitt die Flames darauf bedacht nicht den schnellen Anschlusstreffer zu bekommen und die Könige machten auch mehr fürs Spiel. Doch die Abwehr stand gut. Ein Defensefehler der Flames führt aber trotzdem zum 2 Treffer für die Kings, Carter schob ein. Doch Calgary reagierte 8 Sekunden vor dem Drittelende wohl mit der Vorentscheidung. Es war wiederum Monahan der auf einen Konter einschob. 5-2 nach 40 Minuten.

Im Schlussabschnitt wollten die Kings nochmals alles nach Vorne werfen und man machte hinten auf und dies wiederum nutzten die schnellen Flames aus, Monahan mit seinem Hattrick am heutigen Abend auf Zuspiel von Tkachuk machte den Sack zu. Und spätestens nach der 5 Minuten Strafe von Drew Doughty nach einem Open-Ice Check gegen Frolik war die Partie gelaufen. Der Starverteidiger musste unter die Dusche. Czarnik machte mit einem schönen Solo und einem sehenswerten backhand Abschluss den Deckel auf ein Spiel zum 7-2 und die Flames gewinnen ausserordentlich hoch das Derby gegen die König. Am heutigen Abend lief alles für Calgary und ein gebrauchter Abend für die Kings. Aber das nächste Mal kann es gut wieder anderst rum sein.

Thx @Daettwyler für den Fight, heute lief alles bei mir zusammen und daher war wenig für die Kings zu holen. Viel Glück weiterhin.

1-0 Jankowski (Lucic, Andersson) PP
2-0 Czarnik (Hamonic, Ryan)
2-1 Kopitar (Brown, Forbort)
3-1 Bennett (Backlund)
4-1 Monahan (Lindholm, Brodie)
4-2 Carter (Iafallo)
5-2 Monahan (Frolik, Andersson)
6-2 Monahan (Tkachuk, Hanifin)
7-2 Czarnik (Mangiapane, Ryan)

Quick (Kings) 3/7 = 42.3%
Campbell (Kings) 13/16 = 81.3%
Talbot (Flames) 15/17 = 88.3%





Olympia-Sieger 2014: Russia
Olympia-Bronze 2018: Schweden


1 Mitglied gefällt das
zuletzt bearbeitet 10.10.2019 22:25 | nach oben springen

#2

RE: 8.Oktober 19: LA Kings @ Calgary Flames 3-7 (el)

in Ergebnisse aus alten Spielphasen 10.10.2019 22:17
von Daettwyler • Ligaleitung | 3.014 Beiträge

Gratulation an den Bruder @SGygli

Was für eine fette Niederlage zu Beginn der Saison 🙈🙈🙈

Hast sehr effizient und stark gespielt, meine defense so was von löchrig fast schon wie die richtigen kings heute gegen die canucks🥴

Quick mit einer neuen Rekordfangquote von 42% 👍

Aber schlussendlich verdienter und klarer Sieg, die Kings heute einfach nichr bereit, was im nächsten Spiel wieder anders sein wird.

Gruss



zuletzt bearbeitet 10.10.2019 22:17 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Trompetenvogel
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15439 Themen und 69922 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor