#1

12.11.2019 EHC Biel @ EV Zug 7:8 OT (e)

in Ergebnisse Alpenliga 17.11.2019 15:21
von Daettwyler • Ligaleitung | 3.014 Beiträge

12.11.2019 EHC Biel @ EV Zug 7:8 OT

Heute das erste Duelle der Beien Gm Brüder in der diesjährigen Alpenliga Saison und es sollte eine unglaubliche Partie werden. Das Heimteam legt los wie die Feuerwehr in der Mitte des ersten Abschnitt trafen die Innerschweizer innersten 62 Sekunden dreimal durch 2x Simeon und Volaniek und Schotten die Seeländer. Nur 3min später jubelten die Zuger bereits wieder, diesmal war es Nationalspieler Martschini der auf 0:4 erhöhte. Biel dann vor der Drittelspause doch noch mit einem Lebenszeichen, Pouliot verkürzte zum Pausenstand von 1:4. Dieser Treffer gab dem Gastteam Moral, ab dem zweiten Drittel Biel nun viel besser im Spiel. In der 23min war es wieder Pouliot mit seinem 2 Treffer der weiter verkürzte. Aber auch Zug skorte weiter die Ausländerlinie durch McIntyre traf zum erneuten 3 Tore Vorsprung. Biel aber nun mit viel Offensivpower steckte nicht auf und zurecht traf man durch Conti und Riat und nun stand es nur noch 4:5. Der letzte Abschnitt gieng so weiter wie der die anderen aufgehört hatten. Jason Fuchs glich für die Berner aus. Aber auch Zug hatte wieder eine Antwort ein Powerplay konnte Schlumpf zu abermaligen Führung zum 5:6 ausnutzten. Die Zuschauer sahen aber noch weitere Tore erneut Biel mit dem Ausgleich 9min vor Ende zum 6:6 und 4min später schlagen die Zuger zurück durch den zweiten Treffer von Volaniek. Die Heimfans hatten Hoffnung nun diesen x-ten Vorsprung über die Runden zu bringen, aber denkste, Biel 3min vor Ende erkämpfte sich mit dem 7:7 durch Luca Cunti den verdienten Ausgleich. Unglaubliche 60min waren vorbei, nun musste dieses Knaller also in der Verlängerung entschieden werden. Beide Mannschaften mit guten Möglichkeiten, aber Hiller und Genoni konnte diese Möglichkeiten zu Nichte machen. Dann wird Verteidiger Schlumpf auf der rechten Seite lanciert werden , hat einen halben Meter Vorsprung auf den Biel Verteidiger, zieht mit einem Schlagschuss ab und knallt den Puck unter die Latte vorbei am Nationaltorhüter. Die Bosshart Arena explodierte und die Zuger gewinnen ein fantastischer Fight mit 7:8 nach Overtime.

Thanks @SGygli für diesen geilen Fight, und Respekt fürs Zurückkämpfen !



zuletzt bearbeitet 17.11.2019 15:21 | nach oben springen

#2

RE: 12.11.2019 EHC Biel @ EV Zug 7:8 OT (e)

in Ergebnisse Alpenliga 20.11.2019 19:02
von SGygli • Ligenleitung | 7.228 Beiträge

Auch an dieser Stelle nochmals Glückwunsch zum Sieg, der Zusatzpunkt geht richtig an die Zuger, ein wunder dass ich überhaupt noch zurückkomme, aber ganze geiler Fight, das ist DerBYYYY.





Olympia-Sieger 2014: Russia
Olympia-Bronze 2018: Schweden


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Trompetenvogel
Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15439 Themen und 69922 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Raffiwob


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor